Haching lässt keine Zweifel aufkommen

Posted on 24. Januar 2011

0


Volleyball 2010-11 DVL Bundesliga 13 Generali Haching VCO Berlin. Foto: Generali Haching.

VOLLEYBALL – Generali Haching ist gegen die Junioren-Nationalmannschaft seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Die Mannschaft von Haching-Trainer Mihai Paduretu besiegte die in der Bundesliga unter Zurich Team VCO Berlin antretende Mannschaft vor 565 Zuschauern in der Generali Sportarena deutlich.

Das Spiel:

Generali Haching – Zurich Team VCO Berlin 3:0 (25:17, 25:15, 25:20) (DVL, 13. Spt)

Im ersten Satz konnten die Gäste das Spiel bis zum 9:9 offen gestalten. Doch dann zog die Paduretu-Truppe davon und holte sich den ersten Duchgang. Auch im zweiten Satz konnten die Berliner nicht mithalten. Die Hachinger, die in der Partie vor allem in der Annahme überzeugten, gewannen mit 25:15 deutlich. Im dritten Durchgang ließ Paduretu Hachings Reservespieler ran, was nichts daran änderte, dass die Hausherren den Satz klar für sich entschieden.
Die Top-Leute:
Roko Sikiric (10 Punkte), Max Günthör (9) und Denis Kaliberda (7) erzielten bei Haching die meisten Punkte.
Die Bilanz:

In der DVL-Tabelle bleiben die Hachinger im Führungstrio nach 13 Spielen Zweiter (24:2 Punkte). An der Spitze rangiert der VfB Friedrichshafen (24:2), Dritter ist der SCC Berlin (24:2).

Der Ausblick:

Im Spielplan von Generali-Haching steht am Samstag 29.01. als nächstes das Auswärtsspiel bei evivo Düren an (19:30 Uhr).

Das Fragezeichen:

Generali Haching bleibt in der Liga im Führungstrio. Kann die Paduretu-Truppe bis zur wichtigen Champions-League-Partie am 2. Februar auch die Spannung in der Liga hochhalten?

Die Schlagzeilen:

„Sieg über Deutschland“ von Jochen Wessels (generali-haching.de / volleyball-bundesliga.de)

„Kleine und große Erfolgserlebnisse für Zurich Teams“ (volleyballer.de / volley.de)

Video: „Klarer Sieg für Hachings Volleyballer“ (br-online.de)

Zusammenfassung des Spieltags (volleyball-verband.de)

Aktuelle News zu Generali Haching (Twitter-Ticker BLOGpunkt Sport, s. rechts oben)

Verschlagwortet: ,
Posted in: Volleyball