TVPK-Damen verlieren Trainer Hezareh

Posted on 1. Juni 2015

0


Erwartet einen dicken Brocken zum Jahresauftakt: TV-Trainer Alexander Hezareh; Foto: Robert M. Frank.

VOLLEYBALL – Trainer Alexander Hezareh verlässt die Damenmannschaft des TV Planegg-Krailling nach zehn Jahren im Würmtal.

Krailling – Vor wenigen Tagen hatte der TV Planegg-Krailling noch eine positive Nachricht erhalten. Die Damenmannschaft durfte trotz sportlichen Abstieges aus der 3. Liga in dieser Klasse bleiben, weil ein anderes Team nicht für die kommende Drittliga-Saison gemeldet hatte. Vor kurzem bekam TV die nächste Hiobsbotschaft. Diesmal allerdings im negativen Sinne: Der langjährige Damen-Trainer Alexander Hezareh wird das Würmtal nach zehn Jahren verlassen. Der Diplom-Sportwissenschaftler wechselt zu den Zweitliga-Herren des TSV Grafing. „Es ist schade, dass er bei uns aufhört. Er hat viel erreicht und es war eine gute Zusammenarbeit“, äußerte sich Volleyball-Abteilungsleiter zur Personalie.

Hezareh wird nach seiner Zeit im Würmtal vom Damenbereich wieder in den Herrenbereich zurückkehren, wo er bereits vor seiner Zeit beim TV die Herrenmannschaft der FTM Schwabing jahrelang trainierte. „Die neue Aufgabe hört sich sehr reizvoll an“, sagt der Diplom-Sportwissenschaftler zu seinem Wechsel vom Würmtal in den Landkreis Ebersberg. Der Neubiberger hatte lange mit sich gerungen, eine Entscheidung zu treffen. Letztendlich traf Hezareh dann gegen den TV, den er in den vergangenen Jahren lieb gewonnen hatte. „Das war bisher die schwerste Entscheidung, die ich in meiner Volleyball-Zeit getroffen habe“, so Hezareh, der mit der Damenmannschaft von der Regionalliga in die 2012 neu geschaffene 3. Liga aufgestiegen war. Aus diesem Grund habe sich Hezareh auch bereit erklärt, so lange kein Nachfolger gefunden ist, bis zum Jahresende als Co-Trainer auszuhelfen.

Im Verein war man ob Hezarehs Entscheidung leicht überrascht. Auch wenn man damit rechnen musste, dass diese Entscheidung des Erfolgscoaches irgendwann einmal auf den TV zukommen würde. „Mittelfristig waren wir darauf vorbereitet“, so Ludwig. Jetzt muss es beim TV in Sachen Trainersuche schneller gehen, als lange angenommen. Bis zur anstehenden Drittliga-Saison muss ein neuer Übungsleiter gefunden werden. Ludwig, der bereits den einen oder anderen Kandidaten im Auge hat, ist angesichts eines „super Unterbaus“ im Verein zuversichtlich, dass man alsbald einen adäquaten Nachfolger finden kann. „Wir haben einen super Kader. In der nächsten Saison werden wir stabiler und stärker sein als letztes Jahr“, so Ludwig. Nach seinem Urlaub in der kommenden Woche will Ludwig die ersten Gespräche aufnehmen. rmf

 

Schlagzeilen/Infos

Der Spielplan des TV Planegg-Krailling (–>bvv.de)

Die Tabelle der 3. Liga Ost (–>bvv.de)

Homepage des TV Planegg-Krailling Volleyball

 

Posted in: Volleyball