Haching U17: Sieg gegen Fürth

Posted on 9. Dezember 2014

0



FUSSBALL– Den B-Junioren der SpVgg Unterhaching (U17) ist es in der Bundesliga Süd/Südwest am Sonntag zum ersten Mal gelungen, eine starke Leistung aus der Vorwoche zu bestätigen. Nach dem 2:2 beim TSV 1860 München am vergangenen Spieltag schlugen die Rot-Blauen den starken Tabellendritten von der SpVgg Greuther Fürth mit 3:2 (2:1). „Es war eine Top-Leistung. Wir haben unseren Matchplan endlich mal über die volle Spielzeit durchgezogen“, freute sich Heller über den zweiten Saisonsieg des Aufsteigers.

Gegen die offensivstärkste Mannschaft der Liga agierten die Hachinger auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark mit einem frühen Pressing. Die Taktik ging auf. Der Vorjahresdritte aus Franken musste notgedrungen mit weiten Bällen agieren und kam in der Hachinger Hälfte kaum zur Entfaltung. „Wir haben gewusst, wenn Fürth in unsere Hälfte kommt, wird es schwer zu verteidigen sein. Das Pressing hat gut geklappt“, so Heller. Zwar gingen die Gäste durch Dominik Sollfrank mit 1:0 in Führung (15.). Die Hachinger Tore von Orestis Kiomourtzoglou (20.) und Tobias Stoßberger (25.) drehten das Spiel bis zur Pause. In der zweiten Hälfte hatte die Heimelf auch auf das zwischenzeitliche 2:2 durch Fürths Sollfrank (76.) eine Antwort parat. Kurz nach dem Ausgleich erzielte Tim Schels nach einem Freistoß per Kopf das umjubelte 3:2 (78.). Den Vorsprung brachten die weiterhin auf einem Abstiegsplatz stehenden Hachinger über die Zeit. rmf

Schlagzeilen/Infos

Der Spielplan der SpVgg Unterhaching U17 (–>bfv.de)

Die Tabelle der U17-Bundesliga Süd/Südwest West (–>fussball.de)

Die Statistik zum Spiel (à fussball.de)

Homepage der SpVgg Unterhaching

 

Verschlagwortet: ,
Posted in: Fußball