Energieleistung der TVPK-Herren

Posted on 9. Dezember 2014

0


Volleyball TV Planegg-Krailling (H) ASV Dachau IV A Abklatschen. Foto: Robert M. Frank.

VOLLEYBALL – Zweimal mit 0:2 zurückgelegen und zweimal noch gewonnen. Respekt. Der Spieltag des TV Planegg-Krailling (Herren).

Krailling – Vollkommen erschöpft liegen sieben Spieler  des TV Planegg-Krailling auf dem Boden der Mehrzweckhalle des Dachauer. Die Würmtaler Volleyballer finden gerade noch Kraft für ein Siegerfoto. Grund zur Freude gab es genug. Den TV-Volleyballern war gerade beim vierten Doppelspieltag in der Bezirksliga West eine Energieleistung gelungen. Die Mannschaft von TV-Trainer Ahmad Mirkamrani schlug trotz jeweils 0:2-Rückstand sowohl  den gastgebenden ASV Dachau IV als auch nach einem Spiel Pause den Gegner vom TSV Neufahrn noch mit 3:2. „Unglaublich. Aber noch gedreht“, sagte Mirkamrani.

Beide Partien hatten den Coach einige Nerven gekostet. In der ersten Partie gegen den Nachwuchs des Zweitliga-Vereines lief bei den acht Würmtalern zunächst gar nichts zusammen, was mit einem 0:2-Rückstand quittiert wurde. Doch als daraufhin die junge Heimmannschaft sich zu siegesgewiss zeigte und das Schludern anfing, witterte Mirkamrani die Chance. „Ich war mir auf einmal sicher, dass wir noch gewinnen“, so der Tunesier. Und so geschah es dann auch. Nach einem Spiel Pause wollte der TV dann anders auftreten. „Gleich von Anfang an Gas geben, dann können wir uns den Rest sparen“, sagte Libero Kay Lübke vor der Partie in Richtung seiner Mitspieler.

Ohne den jetzt zu seiner Drittligamannschaft abgereisten Sven Lehmann kam es dann wieder so wie zu Beginn des ersten Spiels. Ehe sich Mirkamranis Truppe versah, stand es nach einem herben Satzverlust in Durchgang zwei (13:25) früh 0:2. Zwei jeweils mit 25:23 knapp gewonnene Sätze sowie ein erfolgreicher Tiebreak (15:10) sicherte dem TV dann doch noch die Saisonsiege vier und fünf. In der Tabelle spülte der Doppelerfolg den TV auf Platz fünf vor. Die VSG Würmtal, die am Doppelspieltag in Kösching gegen den TSV 1897 Kösching gewann (3:0) und anschließend gegen den SV Germering verlor (1:3), liegt in der Bezirksliga West aktuell auf dem dritten Rang. rmf

Schlagzeilen/Infos

Der Spielplan des TV Planegg-Krailling (–>bvv.de)

Die Tabelle der Bezirksliga West (–>bvv.de)

Homepage des TV Planegg-Krailling Volleyball

 

 

Posted in: Volleyball