Hachinger „Regensburg-Eroberung“ bleibt aus

Posted on 5. November 2011

0


Fußball 2011-12 3. Liga 16_A_Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching_Ortsschild. Foto: Robert M. Frank.

FUSSBALL – Einen rabenschwarzer Tag erlebte die SpVgg Unterhaching in Regensburg. Zur Niederlage reihten sich im Spiel gegen den Tabellenzweiten auch noch zwei schwere Verletzungen ein.

Das Spiel:

Jahn Regensburg – SpVgg Unterhaching (Herren, 3. Liga, 16. SpT) 2:0 (1:0)

Vor dem Spiel: Die Haching-Fans waren auch schon da (siehe Titelbild). Akkreditierung in der Fan-Shop-Holzhütte abholen. Mal was Neues. Ein nettes und uriges Vereinslokal ist direkt in die Haupttribüne eingebaut. Dorthin setze ich mich zunächst, weil der Presseraum noch gesperrt ist. Der Regensburg-Trainer hält dort noch seine Mannschaftssitzung.

1. Halbzeit: es geht gar nichts für Haching !!! Regensburg hält die Hachinger mit hart geführten Zweikämpfen in Schach. Niederlechner muss in der 26. Minute verletzt raus. Ex Hachinger Tobias Schweinsteiger versenkt einen Elfmeter.

Halbzeitpause: … graues Fotografen-Leiberl abholen. Wieder im Fanshop.

Fußball 2011-12 3. Liga 16_A_Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching_Schweinsteiger mit Schiris bei roter Karte. Foto: Robert M. Frank.

Aufreger des Spiels: Nach der Roten Karte gegen Mitspieler Kurz beschimpft Ex-Hachinger Tobias Schweinsteiger (mi.) den Linienrichter. Foto: Robert M. Frank.

2. Halbzeit: … Haching besser, aber bis auf wenige Ausnahmen ohne Chancen. Ich gehe kurz vor dem Ende runter an den Spielfeldrand, um Bilder zu machen. Schwabl wird vor meinen Augen rüde abgeräumt. Schweinsteiger beschimpft den neben mir stehenden Linienrichter übelst. Schwabl muss wenig später verletzt raus. Nach dem 2:0 für Regensburg spielt die Blaskapelle auf der Haupttribüne sauber einen auf.

Nach dem Spiel: … Stimmenfang in der Mixed-Zone und danach zur Pressekonferenz. Haching-Coach Herrlich wirkt niedergeschlagen.

Die Reaktionen:

Heiko Herrlich (Trainer SpVgg Unterhaching): „Der Gegner hat uns kein Spaß zum Fußballspielen gelassen.“

Die Bilanz:

In der Tabelle der 3. Liga rangiert Haching an zehnter Stelle (22 Punkte).

Der Ausblick:

Am Freitag 18.11. erwartet die SpVgg Unterhaching in der 3. Liga den FC Rot-Weiß Erfurt im Sportpark (18:30 Uhr).

Die Aufstellung:

Stefan Riederer (C) – Markus Schwabl, Maximilian Drum, Michael Vitzthum, Michael StegmayerYannic Thiel (46. Yasin Yilmaz), Roland Sternisko – Marcel Avdic (66. Korbinian Vollmann), Sascha Bigalke – Florian Niederlechner (26. Abdenour Amachaibou), Emmanuel Krontiris; Trainer: Heiko Herrlich; Reserve: Korbinian Müller, Alexander WinklerMijo Tunjic, Ömer Kanca,

Die Schlagzeilen:

„Haching ohne Kampfgeist und ohne Punkte“ von Robert M. Frank (–> fussball-vorort.de)

News zur SpVgg Unterhaching (–> spvggunterhaching.de)

Verschlagwortet: ,
Posted in: Fußball