Die Würmtal-Elf der Woche (KW 12)

Posted on 30. März 2011

1


Fußball 2010-11 Würmtal-Elf der Woche_KW 12. Foto: Robert M. Frank.

FUSSBALL/Würmtal – Dreimal FT Starnberg 09 und zweimal DJK Pasing sowie FC Anadolu Bayern. Neben dem Gautinger SC ist in der „Würmtal-Elf der Woche“ von BLOGpunktSport noch die DJK Würmtal, die TSG Pasing und der TV Stockdorf vertreten (Kalenderwoche 12/2011).

Die Abwehr:

Im Tor der „Würmtal-Elf der Woche“ steht Admir Fajkowic vom Gautinger SC. Der Gautinger „Teufelskerl“ bewahrte seine Mannschaft im Derby beim TV Stockdorf mit starken Paraden vor dem drohenden Rückstand. In der Verteidigung kämpfte Ahmet Alioglu beim FC Anadolu Bayern II extrem engagiert und war einer der Gründe, warum beim FC hinten die Null stand. Robert Engel (FT Starnberg 09) sorgte beim 3:1-Sieg gegen den TSV Ampfing, dass BOL-Torjäger Özgür Kart über das ganze Spiel keine Chance bekam. Sandro Khabiri verteidigte bei der DJK Pasing II fehlerlos und ließ hinten kaum etwas anbrennen. Felix Link (FT Starnberg 09 II) arbeitete defensiv sehr gut und schaltete sich auf der Außenbahn oft in die Offensive ein.

Das Mittelfeld: 

Kadir Kilic (FC Anadolu Bayern) ackerte über 90 Minuten und erzielte nach mehreren starken Offensivaktionen ein Tor selbst. Randy Schafferhans (TSG Pasing) präsentierte sich im Pasinger Mittelfeld sehr agil und gab gefährliche Vorlagen. Daniel Wiesmayr war beim 3:4 des TV Stockdorf II gegen einen starken Gegner aus Emmering Dreh- und Angelpunkt im Mittelfeld und zeigte sich mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 torgefährlich. 

Der Angriff: 

In der Offensive zeigte sich Julian Franz sehr laufstark und einsatzfreudig. Der Außenstürmer der DJK Pasing II brachte seine Mannschaft mit seinen beiden Toren auf die Siegerstraße. Patrick Allihn (FT Starnberg 09 II) blieb vor dem Tor eiskalt und sorgte mit seinen beiden Treffern für eine 2:0-Halbzeitführung für die „kleinen Seelöwen“. Christian Kretz war der Goalgetter des Spieltages. Mit seinem Dreierpack ließ der Angreifer die DJK Würmtal im Würmtal-Derby gegen den TSV Gräfelfing II am Ende Jubeln.

Die Schlagzeilen:

Alle Partien des Spieltages und die aktuellen Würmtal-Top-Torjäger: „Schlammschlacht in Stockdorf – Gräfelfing rutscht ab“ (BLOGpunktSport.de)

„Ein Erfolg, der besonders gut schmeckt“ von Tobias Huber (fussball-vorort.de)

„Starnberg verspielt 2:0-Pausenvorsprung“ (fussball-vorort.de)

„Zu wenige Chancen: SVP verliert“ von Stefan Reich (fussball-vorort.de)

„Vier Niederlagen in Folge: Gräfelfinger Negativserie hält an“ (fussball-vorort.de)

„Schwarz schießt Pasing zum Sieg“ von Stefan Reich (fussball-vorort.de)

„Anadolu Bayern: Auch in Unterzahl bärenstark“ (fussball-vorort.de)

„Planegg macht Boden gut im Abstiegskampf“ (fussball-vorort.de)

„TSG auf dem Vormarsch: Pasing siegt auswärts“ (fussball-vorort.de)

„Würmtal siegt dank Dreierpack“ (fussball-vorort.de)

„Halbzeitführung reicht Gräfelfing nicht“ (fussball-vorort.de)

„SF Pasing verliert trotz Hilfe vom Schiedsrichter“ (fussball-vorort.de)

„Ex-Trainer rettet  Breitbrunn – Inning träumt vom Aufstieg“ (fussball-vorort.de)

News zum Sport im Würmtal (Twitter-Ticker BLOGpunkt Sport, s. rechts oben)

Posted in: Fußball