Ausblick Rückrunde: SV Planegg-Krailling

Posted on 9. März 2011

0


Würmtal Fußball 2009-2010 SV Planegg-Krailling Imtech-Arena. Foto: Robert M. Frank.

FUSSBALL/Würmtal – Am 19./20. März startet für die meisten Würmtal-Klubs wieder das neue Fußballjahr. Wer kam, wer ging und wie ist die aktuelle Situation in Verein und Mannschaft? BLOGpunkt Sport zeigt die Lage der Würmtal-Teams vor dem Liga-Auftakt. Heute: SV Planegg-Krailling.

Die Ausgangslage:

Würmtal Fußball 2009-2010 30. SpT SV Planegg-Krailling (A) SV Aubing Andreas Götz. Foto: Robert M. Frank.

Ausgebremst. SVP-Akteur Andreas Götz (oben) wird resolut gestoppt. Foto: Robert M. Frank.

Die erste Mannschaft belegt in der Tabelle der Bezirksliga Süd mit 25 Punkten den achten Rang. Für die ersten beiden Plätzen ist der Zug bereits abgefahren, die Mannschaft von Christian Spiegel muss sich zunächst nach hinten absichern. Vier Punkte sind es zum Abstiegs-Relegationsplatz 13.

Der SV Planegg-Krailling II (U23), ist in der Tabelle der Kreisklasse 3 München Sechster (21 Punkte). Sowohl nach oben (neun Punkte auf Rang zwei) als nach unten (sieben Punkte) ist im Prinzip noch etwas für die Mannschaft von Guiseppe Teseo möglich. 
Den Artikel zur Rückrundenvorschau der U23 des SV Planegg-Krailling mit allen aktuellen News zum gibt es bei fussball-vorort.de.

Die Neuzugänge:

Tim Görlitz (TSV Großhadern), Felix Hirschnagl (SC Olching)

Die Abgänge:

Stefan Suchanke (SV Pullach), Adnan Velic (SC Olching), Daniel Stein (DJK Würmtal), Andreas Aumann (ASV Antdorf), Thomas Unger und David Lieber (beide Auslands-Studium)

Die Top-Torjäger:

BEZIRKSLIGA SÜD: Stefan Suchanke (13 Tore), Markus Steber (10) sowie Christoph Ettl und Andreas Lenzki (je 3).

KREISKLASSE MÜNCHEN 3: Michael Ettl (5), Adnan Velic (4) und Florian Schwarzenböck (3).

Die Testspiele:

SV PLANEGG-KRAILLING:

SV Planegg-Krailling – TSV Ottobeuren 2:4

SV Planegg-Krailling – FC Rot-Weiß Oberföhring 4:0

SV Planegg-Krailling – ASV Fellheim 5:1

SV Planegg-Krailling – 1. SC Gröbenzell (Donnerstag 3. März um 19:30 Uhr, Hofmarkstr. 51)

SV Pullach II – SV Planegg-Krailling  (Freitag 4. März um 19:30 Uhr, Gistlstraße)

SV Planegg-Krailling – FC Aich (Sonntag 6. März um 15:00 Uhr, Hofmarkstr. 51)

SV Planegg-Krailling – TSV Gilching-Argelsried (Sonntag 13. März um 15:00 Uhr, Hofmarkstr. 51)

SV PLANEGG-KRAILLING II:

SV Planegg-Krailling II – TV 1911 Stockdorf 2:4 (1:2)

SV Planegg-Krailling II – SV Lochhausen 4:2

SV Planegg-Krailling II – TSV Pentenried 3:2

SV Planegg-Krailling II – SV Helios-Daglfing (Sonntag 13.3. um 12:30 Uhr, Hofmarkstr. 51)

Der Auftakt:

SV PLANEGG-KRAILLING – TSV Grünwald (Sonntag 20.3. um 15:00 Uhr, Hofmarkstr. 42)

FC Hertha München – SV PLANEGG-KRAILLING II (Sonntag 20.3. um 10:45 Uhr, Surheimer Weg 3)

Der Spielplan des SV Planegg-Krailling, Der Spielplan des SV Planegg-Krailling II 

Die Fragezeichen:

Wenn sich die Planegger von vereinsinternen Widerständen aber auch externen Konfliktherden, wie zum Beispiel Vorwurf der Spielmanipulation in der jüngsten Vergangenheit, nicht wirr machen lassen, dann wird die Rückrunde für den SVP ein Erfolg. Sportlich ist der SVP für das Jahr wie gewohnt gut aufgestellt.

Die Schlagzeilen:

SV PLANEGG-KRAILLING:

„Spiegel: “Wir steigern uns von Spiel zu Spiel‘ “ (fussball-vorort.de)

„Anonymer Brief brachte Verdacht auf Spielmanipulation ins Rollen“ (fussball-vorort.de)

„Trainingsauftakt des SVP am 8. Februar“ (fussball-vorort.de)

„Tim Görlitz kehrt zurück“ von Nicole Kalenda (fussball-vorort.de)

„Stefan Suchanke wechselt zum SV Pullach“ (fussball-vorort.de)

SV PLANEGG-KRAILLING II:

„Teseo: ‚Wir haben alle Möglichkeiten‘ “ von Robert M. Frank (fussball-vorort.de)

„Bilanz zur Winterpause des SV Planegg-K. II“ (fussball-vorort.de)

„Zweite von Planegg nur eine Halbzeit gut“ (fussball-vorort.de)

„Vier-Tore-Test der Planegg-Reserve“ (fussball-vorort.de)

„SVP-Reserve gewinnt Derby“ (fussball-vorort.de)

SVP & Co. – News zum Sport im Würmtal (Twitter-Ticker BLOGpunkt Sport, s. rechts oben)

Posted in: Fußball