FC Bayern betriebsbereit vor Spitzenspiel

Posted on 12. Februar 2011

0


BASKETBALL – ProA-Tabellenführer FC Bayern München hält Verfolger s. Oliver Baskets aus Würzburg weiterhin auf Distanz. Das Team von Headcoach Dirk Bauermann gewann beim BV 99 Chemnitz und hat vor dem kommenden Spitzenspiel gegen die Würzburger weiterhin drei Zähler Vorsprung.

Das Spiel:

BV 99 Chemnitz – FC Bayern München 67:79 (34:33) (Herren, ProA, 20. SpT)

Die Bayern setzten sich im ersten Viertel leicht ab (16:15), den zweiten Abschnitt holten sich die Hausherren mit 19:17. Im dritten Durchgang zog der FCB kräftig an und holte sich mit einem 27:13 eine 13-Punkte-Führung nach drei Vierteln (60:47). Diese gab die Bauermann-Truppe bis zum Ende nicht mehr ab, auch wenn Chemnitz das letzte Viertel für sich entschied (20:19).

Die Top-Leute:

Die besten Werfer beim FCB waren Aleksandar Nadjfeji und Chad Prewitt (je 15 Punkte) sowie Bastian Doreth (13).

Die Bilanz:

In der Tabelle der ProA bleiben die Münchner mit 39 Punkten und drei Zählern Vorsprung weiterhin Tabellenführer vor den s. Oliver Baskets aus Würzburg (36 Punkte).

Der Ausblick:

Das nächste Spiel des FC Bayern München findet am Sonntag, 20.02. statt (14:30 Uhr; Olympiahalle). Die Bayern treten im Top-Spiel gegen den Verfolger s. Oliver Baskets aus Würzburg an.

Die Fragezeichen:

Am kommenden Spieltag steht für den FC Bayern das ProA-Spitzenspiel gegen die s. Oliver Baskets an. Kann die Truppe von Trainer Dirk Bauermann den ärgsten Verfolger mit einem Sieg abschütteln?

Die Schlagzeilen:

„Starkes drittes Spielviertel bringt die Entscheidung: 79:67 -Sieg in Chemnitz“ (schoenen-dunk.de / diejungeliga.de / basketball.fcbayern.de)

„Zwischen Spannung und Langeweile“ von Johannes Beyer (crossover-online.de)

„Bauermann. ‚Wir schlagen Würzburg'“ von J. Carlos Menzel Lopez (merkur-online.de / tz-online.de)

Aktuelle News zum FC Bayern München (Twitter-Ticker BLOGpunkt Sport)

Posted in: Basketball