Würm-Mitte mit Derby-Sieg gegen Gauting

Posted on 14. Dezember 2010

0


HANDBALL/Würmtal – Die Männer der HSG Würm-Mitte bleiben Tabellenführer SC Fürstenfeldbruck III weiterhin dicht auf den Fersen. Die HSG siegte im Würmtal-Derby gegen den HC Gauting mit 33:27 (20:13). Das Team bleibt in der Bezirksliga weiterhin an zweiter Stelle.

Das Spiel:

HSG Würm-Mitte – HC Gauting 33:27 (20:13) (BHV, BZL Alpenv., 10. SpT):

Der Angriff lief bei den Hausherren von Anfang an rund und die Gastgeber kontrollierten das Spiel. In der zweiten Halbzeit wurde die Partie hektischer. An der Führung für die HSG änderte sich aber nichts mehr.

Die Torschützen:

Beim HC Gauting trafen Michl (7 Tore), Köster (6), Fischer-Bradies, Wiesmann, Feser (je 3), Mackedanz (2), Limburg, Rieger und Lebek (je 1).

Die Bilanz:

In der Tabelle der Herren-Bezirksliga Alpenvorland liegt die HSG Würm-Mitte weiterhin mit 14:4 Punkten an der zweiten Stelle. Der HC Gauting rutschte mit der Niederlage auf den sechsten Platz ab (9:9 Punkte).

Der Ausblick:

Der HC Gauting muss im nächsten Spiel am Samstag, 18.12. beim TSV Gilching II ran (16:00 Uhr). Die HSG Würm-Mitte trifft im nächsten Spiel am Sonntag, 19.12. auf den TSV Alling (16:30 Uhr).

Aktuelle Infos zur HSG Würm-Mitte und zum HC Gauting (im Twitter-Ticker von BLOGpunkt Sport, s. rechts oben)

Posted in: Handball