Starnberger Serie und eine kalte Dusche

Posted on 5. April 2010

0



 

In die Zange genommen. Martorana wurde vom TVS eng bewacht.

Die Fußballer des FT Starnberg bleiben in diesem Jahr ungeschlagen. Während Starnberg, Gräfelfing, Gauting und DJK Pasing erfolgreich waren, erlebten die SpFr Pasing ein Fiasko. Gegen Tabellenführer Neuried gab es für die SpFr Pasing eine herbe Klatsche.

An diesem Wochenende präsentierten sich die Würmtal-Kicker nicht ganz so torfreudig wie an den vergangenen Spieltagen. Die DJK Pasing und der Gautinger SC waren mit jeweils fünf Toren die Ausnahme. Grund für die schwächere Torausbeute waren zwei Unentschieden sowie zwei klare Pleiten.

Neben den weiterhin starken Starnberger Teams bleiben vor allem zwei der drei Klubs aus dem nördlichen Würmtal gut im Geschäft. Die Teams aus Würmtal-Mitte hatten an diesem Wochenende die Möglichkeit zu einer Verschnaufpause. Die Süd-Mannschaften Gauting und Starnberg bleiben ebenfalls auf Kurs.

Würmtal-Würmsee: Starnberg bleibt ungeschlagen

Die FT Starnberg 09 bleibt 2010 weiterhin auf der Erfolgsspur. Beim FC Unterföhring holten sich die „Seelöwen“ den zweiten Sieg 2010 und bleiben in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen. Nach dem Tor von Matthias Fink (4.) gerieten die FTler zwar mit 1:2 in Rückstand. Florian Ernst (43./Foulelfmeter) und Michael Marinkovic (89.) drehten die Partie und machten den Überraschungssieg beim Aufstiegsaspiranten perfekt.

Die zweite FT-Mannschaft trat gegen Tabellenführer TSV Geiselbullach an. Die Elf von Trainer Milan Lapuh kam ebenso wie der Gegner mit den widrigen Platzverhältnissen schlecht zu recht. Es entwickelete sich eine zerfahrene Partie in der Magnus Piele und Serhat Ata die besten Starnberger Möglichkeiten ausließen.

Würmtal-Süd: Stockdorf mit Remis im Derby

Der TV Stockdorf musste im Derby gegen Tabellenführer TSV Pentenried ran. Vor gut 200 Zuschauern starteten beide Teams nervös. TV-Offensivmann Dorian Ikonomopulos verletzte sich nach fünf Minuten schwer nach einem Pressschlag und musste ausgewechselt werden. Nach zwei Chancen von Pentenrieds Winter-Neuzugang Luigi Martorana (37./39.) kamen die „Stockdorfer Jungs“ in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel. Nach der einzigen TSV-Großchance in der zweiten Hälfte durch einen Kopfball von Dragan Grganovic (74.), waren in der Schlussviertelstunde nur noch die „Stockdorfer Jungs“ am Zug. Marco Gühl (75.), Thomas Kieffer (84.) und Johannes Weidl (90.) brachten den Ball aber nicht im TSV-Tor unter. Die Reserve der Stockdorfer genoss ein spielfreies Wochenende.

Der Gautinger SC startete mit dem ersten Heimspiel 2010. Die Elf von Trainer Lutz Tietz ließ sich einen Sieg nicht nehmen und schlug den FC Eichenau II deutlich. Mit dem torreichen Sieg untermauern die Gautinger ihre Spitzenposition in der B-Klasse 2. Ohne Tore musste allerdings die Gautinger Reservemannschaft auskommen. Im Spiel gegen den FC Puchheim II setzte es eine 0:3-Niederlage.

Würmtal-Mitte: Gräfelfing schlägt Favoriten

Auch für den SV Planegg-Krailling klappte es gegen den MTV Berg nicht mit dem Toreschießen. In der ersten Halbzeit hatte der SVP durch David Lieber und Stefan Suchanke gute Möglichkeiten. Nach dem Wechsel mussten die Planegger allerdings nach der Roten Karte für Shekeb Samiei wegen einer Tätlichkeit (41.) mit einem Mann weniger auskommen. Berg konnte aus der numerischen Überlegenheit kein Kapital schlagen und die SVler verpassten vor dem MTV-Tor noch Markus Steber und Suchanke. Die zweite Planegger Mannschaft hatte spielfrei.

Ebenfalls spielfrei hatte die Reserve des TSV Gräfelfing. Einen kräftigen Brocken vor der Brust hatte jedoch die Erste, die beim Aufstiegsaspiranten TSV Peiting auflaufen mussten. Die Elf von Trainer Udo Schunn erwischte einen guten Tag und fuhr durch drei Tore von Adnan Velic (55.), Vlerson Mucolli (61.) und einem Kopfballtor von Sebastian Cacic (71.) einen klaren Auswärtssieg ein. Vor allem in der zweiten Halbzeit präsentierten sich die „Wölfe“ in guter Form.

Erholen konnte sich am Wochende die DJK Würmtal-Planegg, die mit beiden Mannschaften spielfrei hatten.

Würmtal-Nord: DJK Pasing erobert Tabellenspitze

Rundum zufrieden sein konnten wieder einmal die DJK München-Pasing. Gegen den TSV Großhadern lief die DJK-Tormaschinerie auf Hochtouren. Sven Paul (2.), Raphael Schwarz (11./68.), Anton Hartl (16.) und Reto Buchner (87.) sorgten für den 5:0 Kantersieg und die Tabellenführung in der Kreisliga München 2. Einziger Wehmutstropfen waren die schweren Verletzungen von Denis Leoncelli (Außenband) und Philipp Fuss (Mittelfußbruch). Die dritte Mannschaft rundete das gute Wochenende mit einem 2:1-Sieg gegen den ESV SF Neuaubing ab. Nach dem 0:1-Rückstand drehte Andre Beisenbusch mit einem Doppelpack (50./FE, 83.) die Partie. Das zweite DJK-Team hatte spielfrei.

Ganz schlecht lief es bei den SpFr Pasing 03. Beim Ligakrösus TSV Neuried hatte die Wambsganz-Elf nichts zu melden. Bereits vor dem Seitenwechsel klingelte es viermal im Kasten der Pasinger. Auch im zweiten Durchgang wurde es nicht besser. Fünf weitere Tore der Neurieder sorgten am Ende für eine herbe 0:9-Klatsche. Mit sechs Punkten haben die Sportfreunde aber weiterhin fünf Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Die zweite Mannschaft bleibt nach einem 2:2 gegen den TSV Neuried III weiterhin im Rennen in Sachen Aufstieg. Einen Punkt trennen die Pasinger Reserve vom Tabellenführer FC Espanol München.

Die TSG Pasing hatte mit ihren beiden Mannschaften ein spielfreies Wochenende.

BLOGpunkt Sport-Statistik (KW 14):

Spiele:                                                            11

Würmtal-Derbys:                                           0

Bilanz (Sieg-Remis-Niederlage):                5-4-2

Punkte:                                                           19

Punkte im Schnitt:                                         1,73

Tore:                                                               20:19

Tore / Gegentore im Schnitt:                        1,82 / 1,73

Ergebnisse

BOL:               FC Unterföhring               –     FT Starnberg 09               2:3 (2:2)

BZL Süd:        MTV Berg                        –     SV Planegg-Krailling      0:0

                        TSV Peiting                     –     TSV Gräfelfing                  0:3 (0:0)

KL Mü. 2:        DJK Mü.-Pasing            –     TSV Großhadern II             5:0 (3:0)

KL Zugs. 2:    TSV Geiselbullach          –     FT Starnberg 09 II            0:0

KKL Mü. 3:     TSV Neuried                    –     SpFr Pasing Mü.              9:0 (4:0)

                        TSG Pasing Mü.                 spielfrei                              

                        SV Planegg-Kraill. II          spielfrei                              

                        TSV Gräfelfing II            –     spielfrei                              

                        DJK Würmtal-Planegg–     spielfrei

AKL Zugs. 2:  TSV Pentenried              –     TV 1911 Stockdorf          0:0

BKL Mü. 3:     DJK Mü.-Pasing II         –     spielfrei                              

                        TSG Pasing Mü. II         –     spielfrei                              

                        DJK Würmtal-Plan. II   –     spielfrei

BKL Zugs. 2Gautinger SC                 –     FC Eichenau 2                   5:2

CKL Mü. 4:     DJK Mü.-Pasing III        –     ESV SF Neuaubing           2:1 (0:1)

                        TSV Neuried 3                –     SpFr Pasing Mü. II           2:2

CKL Zugs. 2: Gautinger SC 2             –     FC Puchheim II                   0:3

                        TV 1911 Stockdorf II    –     spielfrei                              

Vorschau (KW 15):

BOL:               FT Starnberg 09            –     VfR Garching                      SA 10.04.      15:00

BZL Süd:        SV Raisting II                  –     SV Planegg-Krailling       MO 05.04.     13:00

                        SV Planegg-Krailling   –     SV Fuchstal                        SO 11.04.     15:00

                        TSV Gräfelfing               –     MTV Berg                           SO 11.04.     15:00

KL Mü. 2:        FC Victoria Mü.              –     DJK Mü.-Pasing               MI 07.04.       19:15

                        SV 1880 Mü.                   –     DJK Mü.-Pasing               SA 10.04.      15:00

KL Zugs. 2:    FT Starnberg 09 II         –     FC Stoffen                          SO 11.04.     15:00

KKL Mü. 3:     TSV Gräfelfing II           –     Sentilo-Blumenau Mü.     DI 06.04.       19:30

                        TSV Gräfelfing II            –     TSV Neuried                       SO 11.04.     13:15

                        DJK Würmtal Planegg–     FC Hertha Mü.                    SO 11.04.     14:30

                        TSG Pasing Mü.            –     SV Planegg-Kraill. II        SO 11.04.     14:30

                        SpFr Pasing Mü.           –     MTV 1879 Mü.                    SO 11.04.     14:30

AKL Zugs. 2:  TV 1911 Stockdorf       –     SpFr Breitbrunn                  SO 11.04.     15:00

BKL Mü. 3:     DJK Würmtal-Plan. II   –     SV Lochhausen Mü. II        SO 11.04.     12:45

                        TSG Pasing Mü. II         –     DJK Mü.-Pasing II            SO 11.04.     11:45

BKL Zugs. 2:  SV R/W Überacker         –     Gautinger SC                    SO 11.04.     15:00

CKL Mü. 4:     Sentilo-Blumenau M. II    –     DJK Mü.-Pasing III           SO 11.04.     10:45

                        SpFr Pasing Mü. II        –     MTV 1879 Mü. II                 SO 11.04.     12:45

CKL Zugs. 2: TV 1911 Stockdorf II    –     TSV Hechendorf                SO 11.04.     13:15

                        SV R/W Überacker II      –     Gautinger SC II                 SO 11.04.     13:15

BLOGpunkt Sport-Links:

Tabelle 7. Liga (Bezirksoberliga Oberbayern)

Tabelle 8. Liga (Bezirksliga Süd, Oberbayern)

Tabelle 9. Liga (Kreisliga München 2)

Tabelle 9. Liga (Kreisliga Zugspitze 2)

Tabelle 10. Liga (Kreisklasse München 3)

Tabelle 11. Liga (A-Klasse Zugspitze 2)

Tabelle 12. Liga (B-Klasse München 3)

Tabelle 12. Liga (B-Klasse Zugspitze 2)

Tabelle 13. Liga (C-Klasse München 4)

Tabelle 13. Liga (C-Klasse Zugspitze 2)

Posted in: Fußball